Unser Tagesablauf

Frühdienst:

7.00 bis 8.00 Uhr

Unsere Frühaufsteher werden in einer Gruppe gesammelt und betreut.

 

 

Ankommen der Kinder:

Bis 8.30 Uhr

Um 8.00 Uhr werden die Kinder vom jeweiligen Gruppenpersonal in ihre Gruppe gebracht, bis 8.30 Uhr kommen die Kinder in das Kinderhaus. In der Zeit findet freies Spielen statt. Wer es nicht schafft, bis 8.30 Uhr zu uns zu kommen, hat um 9.30 Uhr wieder die Möglichkeit.

 

Brotzeit:

In der Regelgruppe gibt es die gleitende Brotzeit. Das heißt, dass die Kinder ab bereits 7.00 Uhr ihre mitgebrachte Brotzeit essen dürfen. In der Krippe wird gemeinsam gegessen, wir bereiten täglich ein gesundes abwechslungsreiches Frühstück zu.



Pädagogisches Angebot:

8.30 bis ca. 9.30 Uhr

In dieser Stunde findet unser Stuhlkreis statt. Hier singen, spielen, tanzen wir, hören Geschichten oder lernen etwas Neues.

In dieser Stunde lassen wir uns von niemandem stören.

 

Freispiel:

9.30 Uhr bis 11.15 Uhr

Jetzt haben die Kinder ausgiebig Zeit mit Ihren Freunden zu spielen. Außerdem finden in der Freispielzeit auch Bastelangebote statt.

Gangöffnung:

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr

Wir arbeiten teiloffen in unserem Kinderhaus. Das heißt, dass die Kinder während der Gangöffnungszeit die Möglichkeit haben, in den verschiedenen Bereichen des Kinderhauses unter Aufsicht zu Spielen. (z.B. Autospielecke, Turnhalle, Kunstecke, Riesenbausteine…)

Außerdem dürfen sich die Kinder in dieser Zeit in den anderen Gruppen besuchen!

 

 

Mittagessen:

11.15 Uhr bis 12.00 Uhr (1.Hälfte)

12.00 Uhr bis 12.45 Uhr (2. Hälfte)

 

Wir bieten den Kindern ein warmes Mittagessen an, das wir aus dem AWO Seniorenheim Vilshofen geliefert bekommen. Es beinhaltet eine Suppe als Vorspeise, ein Hauptgericht und eine Nachspeise. Preis pro Mittagessen 2,20 €.

 

Mittagsschlaf:

12.00 Uhr bis ca. 14.00 Uhr

Die Kinder haben die Möglichkeit in unserem Schlafensraum ihren Mittagsschlaf zu machen. Eine Betreuerin geht jeden Tag mit den Kindern schlafen und bleibt so lange, bis alle eingeschlafen sind.

Überzogene Gruppe:

8.00 Uhr bis 13.30 Uhr

Die überzogene Gruppe schließt um 13.30 Uhr. Die länger angemeldeten Kinder wechseln in eine der zwei Ganztagsgruppen.

 

Nachmittags:

Bis 16.00 Uhr

In den Nachmittagsstunden findet wieder freies Spielen statt. Ab 14.30 Uhr werden allmählich die ersten Kinder wieder abgeholt.

 

Spätdienst:

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Die Kinder werden in dieser Zeit wieder in einer Gruppe gesammelt und dort betreut bis, sie abgeholt werden.

 

Spielen im Freien:

Wir versuchen, jeden Tag an der frischen Luft zu spielen, soweit es das Wetter erlaubt. Unsere Kinder haben auch immer die Möglichkeit auf unserer Terasse zu spielen.